Der Ursprung von Anji weißer Tee

Veröffentlicht: Sonntag, 10. Dezember 2017

Anji White Tea ist einer der sechs wichtigsten chinesischen Grünen Tees und wird im Anji County, Huzhou, Provinz Zhejiang hergestellt. Es ist nach dem Sammeln von einer Sorte Teebaum benannt, deren zarte Blätter weiß sind. Im Frühling sind die zarten Knospen, die vor Qingming wachsen, weiß, weil kein Chlorophyll vorhanden ist. Vor Grain Rain wird die Farbe blass. Vom Regen bis zur Sommersonnenwende verwandelt sie sich allmählich in weiß-grüne Blätter. Bis zum Sommer sind die Knospenblätter vollständig grün und ähneln dem gewöhnlichen grünen Tee. Anji White Tea wird in der speziellen Albefactionszeit gepflückt und produziert. Die Farbe von Anji White Tea Leaves ist jadeweiß.