Wie Tee serviert in der Welt? (2)

Veröffentlicht: Donnerstag, 11. Januar 2018

Indien: Alles dreht sich um Chai

Tee ist in Indien sehr beliebt, wo fast 70 Prozent des Tees, der im Land produziert wird, von seinen eigenen Leuten konsumiert wird. In Indien wächst viel schwarzer Tee, wie Darjeeling und Assam. Chai kommt von dem Namen "Tee" - der Name des chinesischen Tees - der mit verschiedenen Gewürzen, meist schwarzem Tee, vermischt wird. Zu den Gewürzen gehören Zimt, Kardamom, Ingwer, Gewürznelke und schwarzer Pfeffer. Chai ist ein wichtiger Teil der indischen Teekultur. Wenn Gäste vorbeikommen, wird Chai dienen. Der Tee wird mit Gewürzen gebraut, dann mit Milch und Zucker gewaschen.

Britisch: Nachmittagstee

Es ist kein Geheimnis, dass britischer Tee eine der typischsten Traditionen des Landes ist. Typischer Nachmittagstee ist eine Mahlzeit. Es stellte sich heraus, dass nur wohlhabende Leute Tee hatten, und dann nahm die Mittelklasse die Tradition an. Englischer Tee war schon immer beliebt und viele Menschen trinken täglich mehrere Tassen. Der Arbeiter hat eine, zwei oder mehr Teepausen pro Tag. Die Menschen trinken im Winter Tee, um sich aufzuwärmen, kühlen sich im Sommer ab, erfrischen und beruhigen sich. Wie Sie sehen können, ist britischer Tee ein Getränk von jedem emotionalen Zustand.

Russland: Zavarka für Gäste

Im Vergleich zu anderen Ländern hat Russland die Teekultur bereits weit mehr akzeptiert als die meisten Länder. Es gibt zwei Dinge, die die Russen am meisten lieben: Wodka und Tee. Heute mögen die meisten Russen das, was sie Zavarka nennen, einen sehr starken Tee, der in einer unabhängigen Teekanne zubereitet wird, die es dem Gastgeber ermöglicht, Gäste in mehreren Runden zu bedienen.

Dieses Getränk wird mit kochendem Wasser und losen Teeblättern hergestellt, die dann durchtränkt werden, um eine konzentrierte, starke Grundlage für Tee zu bilden.

Thailand: Ein sehr trendiger Tee

Wer hat nicht schon Thai Tee probiert? Es ist auch einer der beliebtesten Tees der Welt. Es wird aus starkem schwarzem Tee hergestellt, der oft Fenchel, rote und gelbe Lebensmittelfarbe und manchmal andere Gewürze enthält. Thailändischer Tee wird vor allem in Südostasien und vielen amerikanischen und europäischen Restaurants in Vietnam und Thailand konsumiert.

Thailändischer Eistee oder Chai, der in thailändischen Restaurants auf der ganzen Welt beliebt ist, wird aus starkem Eistee hergestellt.

Fügen Sie Aromen und Gewürze hinzu, einschließlich Orangenblüten, Zimt, Achteck und gemahlener Tamarinde. Dieses Getränk ist süß, blumig und Lakritze. Der Cha-Yen ist perfekt bei heißem Wetter oder der Begleitung des gleichen warmen Essens!

Versuchen Sie mit Best-tea.com mehr Teegeschichten für Länder zu finden.