Wie man Frühlingstee richtig auswählt?

Veröffentlicht: Sonntag, 01. April 2018

Der Frühlingstee wird aus den Teeblättern hergestellt, die nach dem Winter sprießen. Die Teeknospen enthalten nach einer Winterruhe und Nährstoffakkumulation ausreichend organisches Material. Außerdem ist die Temperatur im Frühling moderat und der Niederschlag ist ausreichend, was die Frühlingsknospen groß und fleischig macht. Vor allem der erste Frühlingstee enthält die Essenz des ganzen Frühlings. Ob grüner Tee, schwarzer Tee oder Pu'er, der Tee sucht den Kopf des Frühlings. Und es gibt keinen Tee, der mehr Frühling liebt als grüner Tee.

 
Erste-Picking-Tea

 
Wenn der Frühling kommt, pflücken die Teebauern zuerst die Fingerhut-Teeblätter, die den Pflückstandard erreicht haben. Da die Menge dieser Teeblätter sehr gering ist, ist der Umfang des Screenings sehr gering. Außerdem hat der erste Tee einen großen Feuchtigkeitsgehalt. So ist die Qualität dieser Art Tee nicht unbedingt das Beste vom Kopf-Frühlingstee.

 
Erster Frühlingstee

 
So lange die Teeblätter zum ersten Mal des Jahres geerntet werden, wird der Tee First-Spring-Tee genannt. Für den chinesischen berühmten Tee steht First-Spring-Tee für die hohe Qualität. Aber die Erntezeit für den ersten Frühlingstee ist anders. Die Erntezeit von grünem Tee ist von Februar bis April. Sichuang Yibin Tee wird ab Mitte Februar geerntet, Fuding White Tea wird ab Anfang März gepflückt.

 
Teebaum enthält reichlich Material nach einer Wintererneuerung. Außerdem ist die Temperatur vor Qingming im Allgemeinen niedrig, die Zahl der Keimung des Teebaums ist klein und die Wachstumsgeschwindigkeit ist langsam, die den kleinen Ertrag der Teeblätter erreicht, die den Pflückstandard erreichen. So gibt es auch anekdotische "Tee vor Qingming, so wertvoll wie Gold".

 
Tee vor Grain Rain

 
Obwohl Tee vor Grain Rain nicht so zart wie Tee ist, bevor Qinming ist, ist es lecker. Weil die Temperatur in dieser Zeit hoch ist und die Teeknospen schnell wachsen und mehr Material enthalten.

 
Kommissionierstandard

 
1. Die ganze Knospe

Die ganze Knospe wird auch Einzelknospe genannt. Diese Art von Teeknospe sprießt gerade von dem Teebaum.

 
2. Eine Knospe mit einem neuen Blatt

 
Es bedeutet, dass das erste Blatt des Teebaums gerade entfaltet wird. Der typischste Tee, der für diesen Pflückstandard geeignet ist, ist der West Lake Dragon Tea.

 
3. Eine Knospe mit einem Blatt

 
Es bedeutet, dass das erste Teeblatt gerade nach dem ersten Tee Knospe sprießt. Zum Beispiel hat Enshi Yulu Tee, der von einer Knospe mit einem Blatt gemacht wird, weißes Haar, dünne und gerade Erscheinung, frischen Geschmack und Geschmack.

 
4. Eine Knospe mit zwei neuen Blättern

 
Es bedeutet, dass das zweite Teeblatt des neuen Shootings sich gerade entfaltet.

 
Jeder klassische Grüntee hat seinen höchsten Pflückungsgrad. Unterschiedlicher grüner Tee hat unterschiedliche Rohstoffniveauanforderung. Es ist nicht richtig, dass der zartere Frühling besser ist.

 
Der frühere Frühlingstee ist nicht unbedingt besser

 
Es gibt eine Voreingenommenheit auf dem Markt, dass "der frühere Frühlingstee besser ist". Vor allem im Markttrend des höheren Teekonsums in den letzten Jahren hat es sich allmählich zu einem aufgeheizten kognitiven Konzept entwickelt. Dieses Konzept ist jedoch nicht korrekt.


 
Vor allem ist die Erntezeit von exzellentem Tee jedes Jahr anders.

 
Nehmen Sie zum Beispiel grünen Tee, Ende Februar wurde die erste Partie Frühlingstee in Guangxi, Chongqing und Zhejiang gepflückt. Bis Mitte März haben die Mengding gelbe Knospe von Sichuan Mengding Mountain und der Duyun Maojian von Guizhou begonnen, gepflückt zu werden. Ende März, Ziyang Selen angereicherte Tee, Hanzhong Xianhao, Zhejiang Dragon Well Tee und Anji weißer Tee wird auch beginnen zu pflücken. Anfang April war die Erntezeit für berühmten grünen Tee wie Biluochun, Huangshan Mao Feng, Enshi Yulu und so weiter. Mitte April beginnen Laoshan grüner Tee und Tee in Qinling tiefen Berg Tee-Garten gepflückt zu werden.

 
Zweitens sind die Wachstums- und Abholzeiten der verschiedenen Teesorten unterschiedlich.

 
Je nach Teesorte gibt es super frühe, frühe, mittlere und späte Arten. Aber es ist hauptsächlich für Jiangsu und Zhejiang Teegebiete. In der Tat, die so genannten "frühen" möglicherweise nicht prominent im Geschmack, aber die Zeit der Keimung ist anders.

 
Es ist wie Kinder im gleichen Alter. Wegen der unterschiedlichen körperlichen Qualität wird es jemanden geben, der sich früh entwickelt und einige später wachsen. Da die Anbauumgebung der verschiedenen Teeanbaugebiete unterschiedlich ist, ist die Zeit der Listung nicht gleich. Es bedeutet nicht, dass der frühere Frühlingstee besser ist, desto besser. Sie müssen Ihre Augen offen halten, wenn Sie Frühlingstee wählen!