Kannst du wirklich abnehmen, indem du Tee trinkst?

Veröffentlicht: Freitag, 23. März 2018

Um klar zu sein, Gewichtsverlust ist ein kombiniertes Ergebnis einer ausgewogenen Ernährung und richtiger Bewegung, und trinken Tee hat keine offensichtliche Wirkung auf den Gewichtsverlust, egal welche Art von Tee es ist. Tee enthält Koffein, das die Wirkung von nervöser Erregung verstärken kann, so dass Sie sich mit einer Tasse Tee erfrischen können.

 

Die Polyphenole, Koffein und andere Substanzen in Tee haben eine gewisse Wirkung auf die Reduzierung von Blutfett, Blutzucker und Blutdruck. Und Tee trinken hilft bei der Verdauung und fördert die Diurese. Bei all seinen Vorteilen spielt der Tee jedoch keine wesentliche Rolle bei der Verbesserung des Stoffwechsels und der Förderung des Fettkonsums. Es ist also nicht ratsam, durch Teetrinken Gewicht zu verlieren, da es nur als Hilfsmittel dient.

 

Was Tee zu trinken, können Sie nach Ihrem persönlichen Geschmack wählen. Bevorzugen Sie den Duft von grünem Tee oder den weichen Geschmack von schwarzem Tee? Außerdem können Sie den Tee nach seinen Eigenschaften wählen: Grüner Tee wird beispielsweise nicht fermentiert, während schwarzer Tee vollständig fermentiert wird. Wenn du einen schwachen Magen hast, solltest du schwarzen Tee wählen, weil er mild zum Magen ist.

 

Darüber hinaus würden einige Leute Fettleibigkeit vorschlagen, starken Tee auf nüchternen Magen zu trinken, oder starken Tee direkt nach den Mahlzeiten zu trinken. Tu das nicht! Es ist ein falscher Weg, um Gewicht zu verlieren. Warum? Wenn du vor den Mahlzeiten starken Tee trinkst, hättest du weniger Lust, im Moment etwas zu essen, aber nach einer Weile wirst du hungrig oder sogar Magenschmerzen haben, und dann kannst du ein paar Snacks und Kekse suchen, um diesen Hunger zu stillen, endlich wirst du den Tee bereuen; Wenn Sie starken Tee direkt nach den Mahlzeiten trinken, nehmen Sie zu viel Koffein auf, das Magensäure und Darm Magensaft anregen kann, was Magenbeschwerden verursacht.

 

Wenn Sie also Tee trinken, müssen Sie auch die richtige Methode beherrschen. Denken Sie daran, keinen starken Tee auf nüchternen Magen zu trinken. Nach dem Abendessen sollten Sie nicht sofort Tee trinken (es wirkt sich auf die Verdauung aus). Bevor Sie zu Bett gehen, trinken Sie keinen starken Tee.

 

 

Nächster Artikel:

Wie man Oolong-Tee speichert?